Zoloft ohne rezept online kaufen

zoloft ohne rezept kaufen online

Die Depression, die Angstzustände, die Panik – das sind die Krankheiten, die als eine Stimmungsstörung charakterisiert werden. All diese Krankheiten nehmen einen staken Einfluss auf die Gedanken, die Gefühle und die Reaktion des Menschen auf das Alltagsleben. Dank dem Antidepressivum Zoloft (sertralin) können viele Menschen den Zustand von Panik und Unruhe kontrollieren, ihre Stimmung und ihr Wohlbefinden verbessern.

Zoloft stabilisiert den Schlaf, lindert soziale Ängste, hilft, sich ruhig und sicher zu fühlen. Nutzen Sie unsere ständigen Rabatte, um Zoloft (sertralin) in Deutschland rezeptfrei zu kaufen. Bei der Bestellung von Waren mit einer Gesamtsumme von über 200 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei. Viele praktische Zahlungsmethoden, einschließlich der gängigen Zahlungsmethoden mit PayPal.

Zoloft (sertralin) 50 mg Filmtabletten

Zoloft wird zur Behandlung von Depressionen, Zwangsstörungen, Panikstörungen, Angststörungen, posttraumatischen Belastungsstörungen und prämenstruellen Dysphorien angewendet.

Handelsname: Zoloft
Bestandteil: Sertralin
Verwendung: Antidepressiva
Verfügbare Dosierung: 50 mg, 100 mg
Grundpreis: 0.58 € / 1 Stk
Zahlungsmethoden: Visa, Mastercard, PayPal

Was ist Zoloft?

Zoloft ist die Handelsmarke von Sertraline, welches zur Behandlung von schweren depressiven Störungen verwendet wird.

Zoloft gehört zur Klasse von Antidepressiva, die als selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) bekannt sind. Das Arzneimittel kontrolliert den Serotoninspiegel im Großhirn.

Dieses Antidepressivum wird heutzutage in Deutschland am häufigsten verordnet. Es wird angenommen, dass Sertralin weniger Nebenwirkungen hat als andere Medikamente gegen Angst.

Wofür wird Zoloft (sertralin) verwendet?

Sertralin wird zur Behandlung von Depression, Panikattacken, Zwangsstörung, posttraumatischer Belastungsstörung und einem schweren prämenstruellen Syndrom (prämenstruelle Dysphorie) verwendet. Zoloft wird häufig bei sozialer Angststörung (Soziophobie) und bei anderen Phobien verordnet.

In der medizinischen Praxis verwenden sie zur Behandlung von Angststörungen auch: Prozac (Fluoxetin), Paxil (Paroxetin), Buspar (Buspiron).

Wirkung von Zoloft

Sertraline verhindert die Wiederaufnahme von Serotonin – einer chemischen Substanz im Großhirn, die als ein Vermittler zwischen den Nervenzellen wirkt. Serotonin ist eine natürliche chemische Substanz, welche das Gefühl des Wohlbefindens erzeugt. Das Arzneimittel wirkt direkt auf den Serotoninspiegel im Großhirn.

Zoloft verbessert die Stimmung und den Appetit, erhöht das Energieniveau und hilft Ihnen, besser zu schlafen, lindert die Unruhe und Angst, stabilisiert das Zwangsverhalten. Den Menschen mit der Depression hilft Zoloft, die Lebensqualität wesentlich zu verbessern.

Wie wird Zoloft eingenommen?

Die optimale Dosis des Arzneimittels wird individuell je nach den Symptomen und der Ausprägung der klinischen Wirkung bestimmt. Zoloft Kapseln sind in einer Dosierung von 50 mg und 100 mg erhältlich.

Bei Depression:

            Erwachsene: 25mg bis 200 mg einmal pro Tag

            Kinder: die Dosis wird vom Arzt bestimmt.

Bei Zwangsstörung:

            Erwachsene: 50mg  bis 200 mg einmal pro Tag.

            Kinder von 6 bis 12 Jahren: 25 mg einmal pro Tag.       

Bei Panikstörung, posttraumatischer Belastungsstörung oder sozialer Angststörung:

            Erwachsene: 25mg bis 200 mg einmal pro Tag.

            Kinder: die Dosis wird nach der Rücksprache mit dem Arzt bestimmt.

 Bei prämenstrueller Dysphorie:

            Erwachsene: 25mg bis 100 mg einmal pro Tag. 

Die Linderung der Symptome der Depression, der Panikstörung und der sozialen Störung wird innerhalb von 1 bis 2 Wochen nach dem Beginn der Einnahme von Zoloft erreicht.  Die maximale therapeutische Wirkung wird je nach dem Schweregrad der Erkrankung und dem Behandlungsplan innerhalb von 4 bis 6 Wochen erreicht.

Verpasste Dosis

Nehmen Sie das Arzneimittel ein, sobald Sie sich an die verpasste Dosis erinnern. Wenn sich die Zeit für die Einnahme der nächsten Dosis nähert, soll die vergessene Dosis nicht eingenommen werden. Sie sollten auf die Einnahme der nächsten Dosis warten. Nehmen Sie die doppelte Dosis nicht ein.

Nebenwirkungen

Wenn Sie Zoloft rezeptfrei kaufen, lesen Sie die Anwendungsvorschrift sorgfältig durch und beachten Sie die Informationen über mögliche Nebenwirkungen. Lassen Sie sich immer von Ihrem Arzt beraten, wenn während der Einnahme von Prozac eine der folgenden Nebenwirkungen auftritt:

  • Appetitabnahme;
  • Juckreiz, Hautausschlag;
  • Schüttelfrost oder Fieber;
  • Schweres Atmen,
  • Allergie,
  • Verwirrtheit,
  • Durchfall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.